Wahlfach ← mfm

Wahlfach

Klinisches Wahlfach:

Globalisierung und Gesundheit II –

Ansteckende Krankheiten, Übertragungsrisiken und Global (Public) Health

 

Seminarplan

Stand 17.10.2012

Blocktermine:

Sa 08.12. 9h–17h
Di 18.12. 14h–18h
Di 08.01. 14h–18h
Di 15.01. 14h–18h

Raum:

Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
Universitätsklinikum
Haus 9B
1. OG, Bibliothek Raum 103
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Abteilung Medizinsoziologie
Wintersemester 2012/13

Leitung:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. David Groneberg, Dipl.-Pol. Kai Mosebach, M.A. Armin Hoyer (armin.hoyer(at)gmx.de), Dipl.-Biochem. M.A. Kevin Hall (khall(at)stud.uni-frankfurt.de), Felix Wicke (felix(at)stud.uni-frankfurt.de)

Mi 17.10.   10h   Seminareinführung

Hintergrundlektüre für einen Überblick über das thematische Feld:

- Kaufmann, Stefan (2008): Wächst die Seuchengefahr? Globale Epidemien und Armut. Strategien zur Seucheneindämmung in einer vernetzten Welt. Frankfurt am Main, Fischer.

- Bourdelais, Patrice (2006): Epidemics laid low. A history of what happened in rich countries. Baltimore, Maryland,Johns Hopkins University Press.

(1)   Geschichte der ansteckenden Krankheiten, Wurzeln der Bakteriologie und Virologie

Sa 08.12.   9h-11h   Medizingeschichte der Seuchen und Epidemien

- Winkle, Stefan (2005): Geißeln der Menschheit. Kulturgeschichte der Seuchen. Düsseldorf, Artemis & Winkler Verlag. Daraus: Einleitung, pp. IX-XXXVII.

Sa 08.12.   11h-13h   Die Virologie aus historisch-epistemologischer Perspektive

- van Helvoort, Ton (2004): Viren, Wissenschaft und Geschichte. In: Ruth Mayer, Brigitte Weingart (Hg.): Virus! Mutationen einer Metapher. Bielefeld, Transcript. Daraus: pp. 61 – 77.

- Dinges, Martin (2004): Bedrohliche Fremdkörper in der Medizingeschichte. In: Ruth Mayer, Brigitte Weingart (Hrsg.): Virus! Mutationen einer Metapher. Bielefeld, Transcript. Daraus: pp. 79 – 95.

(2)   Emerging Infectious Diseases und Epidemiologische Surveillance

Sa 08.12.   13h-15h   Von Prävention zu Preparedness. Kulturanthropolgie der Globalisierung der Grippe

- Gastvortrag von Dr. Meike Wolf (Textgrundlage wird ggf. zur Verfügung gestellt)

Sa 08.12.   15h-17h   Am Ursprung der modernen epidemiologischen Surveillance

- Langmuir, Alexander D. (1963): The surveillance of communicable diseases of national importance. In: The New England Journal of Medicine, Jan. 24, 1963, Vol. 268, No. 4, pp. 182-192.

- Fearnley, Lyle (2010): Epidemic Intelligence. Langmuir and the Birth of Disease Surveillance. In: Behemoth, A Journal on Civilisation, 2010, No. 3, pp. 36 – 56.

(3)   Metaphern der Ansteckung in Medizin und Politik

Di 18.12.   14h-16h   Parasiten, Ansteckung und Körper in der politischen Ideengeschichte

- Heillose Ansteckung. Roberto Esposito und das Paradigma der Immunisierung. Gastvortrag von Felix Trautmann (Textgrundlage wird ggf. zur Verfügung gestellt)

Di 18.12.   16h-18h   Militärische Metaphern in der frühen Bakteriologie

- Sarasin, Philipp (2007): Die Visualisierung des Feindes. Über metaphorische Technologien der frühen Bakteriologie. In: Philipp Sarasin, Silvia Berger, Marianne Hänseler, Myriam Spörri (Hg.): Bakteriologie und Moderne. Studien zur Biopolitik des Unsichtbaren 1870-1920. Frankfurt am Main, Suhrkamp, pp. 427–461.

(4)   Soziokultureller Kontext von und politische Kämpfe um Infektionskrankheiten

Di 08.01.   14h-16h   HIV-AIDS und soziale Ungleichheit

- Farmer, Paul (1999): The Exotic and the Mundane. Human Immunodeficiency Virus in the Caribbean. In: ders.: Infections and Inequalities. (S. 94-126) Berkeley: University of California Press.

Di 08.01.   16h-18h   Übertragungsrisiken als Sicherheitsrisiko und globale Bedrohung

- Briese, Olaf (2003): Angst in den Zeiten der Cholera. Über kulturelle Ursprünge des Bakteriums. Seuchen-Cordon I. Daraus: Prolog in der Gegenwart, pp. 11-28.

- Elbe, Stefan (2008): Risking Lives. AIDS, Security and Three Concepts of Risk. In: Security Dialogue, 2008, Vol. 39, No. 2-3, pp. 177-198

(5)   Kulturtheoretische Analysen

Di 15.01.   14-16h   Schmutz, Sauberkeit, Hygiene und soziale Ordnung

- Douglas, Mary (1985): Reinheit und Gefährdung. Eine Studie zu Vorstellungen von Verunreinigung und Tabu. Berlin: Reimer. (Ausschnitte werden noch bekannt gegeben)

Di 15.01.   16h-18h   Das bakteriologische Laboratorium aus Perspektive der Akteur-Netzwerk-Theorie

- Latour, Bruno (2006): Gebt mir ein Laboratorium und ich werde die Welt aus den Angeln heben. In: Andréa Belliger, David J. Krieger (Hrsg.): ANThology: Ein einführendes Handbuch zur Akteur-Netzwerk-Theorie. Bielefeld: Transcript, pp. 103-134